Mittwoch, 21. August 2019

Auf dem Elisabethpfad von Eisenach nach Marburg

Eine weitere Gruppe des Jg. 9 der RGS ist, statt mit dem Fahrrad, auf Schusters Rappen unterwegs von Eisenach nach Marburg, entlang des Elisabethpfads. Begleitet wird die Gruppe von Frau Fischer.
Hier schmerzt weniger der Gesäßbereich als vielmehr die Füße. Natürlich sind auch "Chillpausen" dabei!

Impressionen:


Mit dem Fahrrad in Richtung Köln

Im Rahmen der Herausforderungen hat sich eine Gruppe mit den Fahrrädern aufgemacht in Richtung Köln. Begleitet von Herrn Hüller und Herrn Howar, startete die Gruppe zunächst auf eine "Einführungsetappe" von Marburg nach Gießen. Anschließend ging es die Lahn entlang weiter über Weilburg nach Limburg. Schmerzende Gesäßbereiche gibt's inklusive. Für die ausreichend Kohlenhydrat-reiche Ernährung ist auch gesorgt.

Ein paar Impressionen:






Montag, 19. August 2019

Jahrgang 9 sucht Herausforderungen

Der Jahrgang 9 der Richtsberg Gesamtschule ist zu Zeit damit beschäftigt, eine Woche lang Herausforderungen zu bewältigen. Die Kinder haben sich unterschiedlichste Tätigkeiten gesucht, die jenseits der gewohnten "Komfortzone" liegen. So wandern einige über die Alpen und übernachten in Baumzelten, andere wandern den Elisabethpfad von Eisenach nach Marburg, Leben ohne Zelt im Wald, arbeiten auf einem Bauernhof mit, fahren mit dem Fahrrad nach Köln oder leben das "Leben eines anderen" in Gastfamilien irgendwo in Deutschland. Alles darf nicht mehr als 100 € kosten und sollte etwas sein, das die Kinder fordert.

Ein paar Impressionen aus den Alpen:






PerlenWerk eröffnet

Eröffnung PerlenWerk

Am 12.08.2019 fiel an der Richtsberg Gesamtschule der Startschuss für ein völlig neues Lernen an der Schule. Die Personalisierte Lernumgebung mit Werkstätten löst die bisherige Klassenstruktur ab. Die Kinder arbeiten in einem Lernatelier, jedes an einem eigenen Schreibtisch und eine große Kooperationsfläche ermöglich gemeinsames Arbeiten und Austauschen. In nur knapp 300 Tagen schaffte es die RGS von einer Vision bis zur Umsetzung.
Feierliche eröffnet wurde es von Direktor Thomas C. Ferber im Beisein der Vertreter der Stadt Marburg als Schulträger, dem Staatlichen Schulamt sowie Vertretern der beteiligten Firmen, die für Planung und Durchführung zuständig waren und der Sparkasse Marburg Biedenkopf, die das Projekt mit einer großzügigen Spende unterstützt hat.


Freitag, 7. Juni 2019

RGS Triathlonwettkampf

 
 Wie immer seit 10 Jahren fand auch diesmal bei schönstem Sonnenschein der jährliche RGS Triathlon Wettkampf statt:
10 Bahnen Schwimmen (Außenbecken Aquamar, 13,5km Radfahren zum Niederweimarer See und zurück, 3km Laufen ums Unistadion. Hut ab vor unseren Schülern und LORE als einzige Schülerin.
 
 Unterstützung bekamen sie von zahlreichen Helfern aus der 9 und 10 und dem kleinen Linus. Alle waren Sieger, hier ersten Drei s.u.:
 
1.Sieger: Louis Imhof  (42:56 Min.)
2.Sieger: Fynn Gergen (45:05 Min.)
3.Sieger: Uwe Nau      (45:48 Min.)
 
 

 

Freitag, 5. April 2019

Fortbildung an der RGS - SchülerInnen und LehrerInnen lernen gemeinsam

Am Mittwoch (03.04.19) war Olaf Mönch vom Büro für kulturelle Bildung in Frankfurt (Hessisches Kultusministerium) an der RGS. Seine Fortbildung zum Thema Film fand nicht nur bei den Kolleginnen und Kollegen der RGS, sondern auch bei Schülerinnen und Schülern des iPad Teams aus dem Jahrgang 8, großen Anklang.



Traditionelle Bildungsfahrt zur Pro Light & Sound und Musikmesse in Frankfurt

Am 05.04. besuchten ehemalige und aktuelle Schülerinnen und Schüler der LightandSound-Crew die Messe rund um Instrumente und Veranstaltungstechnik. Gemeinsam mit Herrn Haus und Herrn Holzwarth bestaunten sie verschiedene Shows und informierten sich über Neuerungen und Standards dieser Fachgebiete. 
Organisiert wurde die Fahrt wie auch schon in den letzten Jahren vom Ehrenpräsidenten der Crew, Lars Reitz. 
Großes Dankeschön dafür. Nächstes Jahr gerne wieder!